Almased Diät: Vor- und Nachteile

Almased Diät
Almased Diät*

Bei der Almased Diät handelt es sich um ein durchdachtes Ernährungskonzept, das durch einen speziellen Eiweißshake den Stoffwechsel ankurbeln und die Kilos purzeln lassen soll. Weiters hilft ein genau vorgegebener Ernährungsplan abnehmen auch langsfristig erfolgreich zu fördern.

Wir haben uns die 4 Phasen der Almased Diät* genauer angesehen.

Die Almased 4-Phasen Diät

Die Almased Diät ist in vier Phasen unterteilt, jede dieser Phasen hat ihre spezielle Funktion:

  1. Startphase: In der Startphase wird der Körper auf die Umstellung im Stoffwechsel vorbereitet. Um das besonders effizient zu gestalten, wird in dieser Phase nur flüssige Nahrung (Suppen) und Almased eingenommen. Zusätzlich wird sehr viel getrunken. Diese Startphase sollte nicht zu lange dauern.
  2. Reduktionsphase: In dieser Phase geht es dem Körperfett richtig an den Kragen. Nach der Umstellung in Phase 1 werden in Phase 2 zwei Mahlzeiten täglich mit einem Alamased Shake ersetzt.  Kohlenhydrate werden weitestgehend reduziert. Diese Phase sollte etwa 6 Wochen durchgehalten werden. Hier wird das meiste abgenommen.
  3. Stabilitätsphase: Hier geht es darum, den Gewichtsverlust dauerhaft abzusichern. Der Jojo-Effekt soll so effektiv verhindert werden. Diese Phase wird mit rund 16 Wochen angesetzt, es wird nur noch eine Mahlzeit am Tag durch Almased ersetzt.
  4. Lebensphase: In dieser Phase geht es schließlich darum, auf Dauer sein Gewicht zu halten. Empfohlen wird, Almaset auch hier noch gelegentlich zur Ankurbelung des Stoffwechsels einzusetzen.

Wer ernsthaft Kilos verlieren will, kann mit diesem Ernährungsplan abnehmen deutlich fördern. Die Phasen erleichtern die Diät.

Almased Diät – Vorteile und Nachteile

Die Vorteile des Almased Diät Konzepts mit seinen 4 Phasen sehen wir in der klaren Struktur und dem umfassenden Ernährungskonzept. Du wirst bei deiner Diät nicht mit klugen Ratschlägen allein gelassen. Die Anweisungen und die Tipps sowie die Rezepte sind sehr konkret und können gut umgesetzt werden.

Almased bietet zu den verschiedenen Themen sehr informative Broschüren an, auch Rezepte gibt es hier. Du kannst diese Broschüren auf dieser Seite kostenlos herunterladen:

Almased Broschüren: Almased 4-Phasen Konzept, Diätinformation und Rezepte

Nachteile der Almased Diät: Diese Diät verlangt natürlich einige Konsequenz. Bereits die Startphase macht klar, dass es sich um eine konsequente Ernährungsumstellung handelt. Wer sehr häufig Ernährungssünden begeht, sollte in dieser Phase radikal ausmisten und sich auf das Konzept einlassen. Sehr hilfreich sind dabei der Ernährungsplan und die Almased Rezepte.

In der verlangten Konsequenz liegt aber auch die Seriosität der Almased Diät mit ihren 4-Phasen. Es wird kein Wunder versprochen und es handelt sich auch nicht um eine zweifelhafte Crash-Diät. Durch den erhöhten Eiweißanteil in der Ernährung wird die wichtige Muskelmasse der Körpers während der Diät geschont. Der Jojo-Effekt, der eine starke Gewichtszunahme nach Ende der Diät bewirkt, wird so wirkungsvoll verhindert.

Fazit

Zusammenfassend halten wir die Almased Diät für einen interessanten Ansatz zur dauerhaften Gewichtsreduktion. Es wird ein umfassendes Ernährungskonzept geboten. Interessierte können Informationen zur Almased Diät kostenlos auf der Seite des Unternehmens herunterladen. Der Almased Shake kann hier günstig und unkompliziert über Amazon gekauft werden: Almased Shake auf Amazon*