Whey Isolat – Was ist das, was bringt es?

Whey Isolat gilt als besonders hochwertiges Protein. Das aus der Molke der Milch gewonnene Eiweiß wird als Whey Protein Konzentrat (whey concentrate) bezeichnet und dient als Ausgangsstoff für die Herstellung von Isolat. Es enthält neben reinem Eiweiß auch noch einige Prozent Milchfett und ebenso einige Prozent Kohlenhydrate, vor allem Laktose. Werden Fett und Kohlenhydrate in einem weiteren Verarbeitungsschritt entfernt, so erhält man Whey Isolat (whey isolate). Bei diesem handelt es sich dann um das praktisch reine Eiweiß aus der Molke.

Für wen ist Whey Isolat geeignet und warum?

Vorteile von Whey Isolat

In Bezug auf die Eiweißversorgung des Körpers ähneln sich Whey Konzentrat und Isolat stark. Die hohe Reinheit von Whey Isolat bringt jedoch einige zusätzliche Vorteile mit sich:

Whey Isolat für Zero Carb oder Low Carb und Diät

Wenn eine besonders strikte Diät verfolgt wird oder ein Low-Carb Konzept, dann können die paar Prozent Kohlenhydrate und das Fett in Whey Konzentrat unter Umständen schon stören. Wer es hier sehr genau nimmt, greift daher besser zu Isolat. Das bedeutet zwar höhere Kosten, es lassen sich damit aber die Kohlenhydrate und der Fettanteil von Whey Konzentrat vermeiden.

Whey Isolat bei Laktoseintoleranz

Da es heute immer mehr Menschen gibt, die Milchzucker (Laktose) schlecht verdauen können, steigt auch das Interesse an Whey Isolat. Im Unterschied zum Whey Konzentrat enthält Isolat nämlich keine Laktose und kann daher auch von Menschen mit einer Laktosemalabsorption oder Laktoseintoleranz verwendet werden.

Nachteile von Whey Isolat

Whey Isolat hat gegenüber Whey Konzentrat eigentlich nur einen Nachteil: Es ist deutlich teurer. Das Aminosäureprofil ist praktisch ident, die Eiweißversorgung des Körpers durch beide Whey Protein Arten daher gleichwertig.

Fazit

Whey Isolat ist eine von Kohlenhydraten und Fett gereinigte Form von Whey Protein. Es enthält keine Laktose (Milchzucker) und kann daher auch von Menschen mit einer Laktoseunverträglichkeit eingesetzt werden. Weiters ist es besonders leicht verdaulich und passt auch zu Zero-Carb Ernährungsplänen und strikten Diäten. Diesen Vorteilen steht ein etwas höherer Preis als für Whey Konzentrat gegenüber.